Europa: 26 geniale Reiseziele für 2019

Seid ihr so wie ich immer auf der Suche nach neuen Destinationen? Egal ob Ausflüge, Städtetrips oder Tagestouren – ich habe 26 Ideen für eure nächste Reise in Europa! Alle meine Tipps habe ich im letzten Jahr zusammengesammelt und auch persönlich ausprobiert. Ihr bekommt also mit diesem Beitrag keine Theorie, sondern echte praktische Anregungen für spannende und erholsame Tage in der Welt. 🙂 Viel Spaß beim Schmökern!

Intensive Reiseerlebnisse

Das Jahr 2018 hatte für mich wieder einige Reisen auf Lager, die ich wohl nicht so schnell vergesse und die ich euch wärmstens empfehlen kann. Obwohl es mich „nur“ zu Destinationen innerhalb Europas und in meinem Heimatland Österreich verschlug, war ich vollends zufrieden mit dem Erlebten. Ob spannende Trips alleine, romantische Urlaube zu zweit mit meiner Freundin, intensive Burschen-Touren oder erlebnisreiche Ausflüge mit meiner Familie – jede Reise hatte einen anderen Charakter. Für mich stellt der Beitrag eine wunderbare Erinnerung sowie eine Art Tagebuch dar. Für euch dagegen ist er sicherlich eine perfekte Möglichkeit, Reiseinspiration und neue Reiseideen zu finden sowie spannende Reisedestinationen zu entdecken, die ihr gleich auf eure Liste für den nächsten Urlaub schreiben könnt.

Erinnerungen für die Ewigkeit

Speziell in Erinnerung bleiben mir sicherlich folgende Touren: mein Flug nach Brüssel im Jänner, wo ich mich alleine fotografisch vollkommen austoben konnte; meine einwöchige Rundreise durch die Niederlande, welche schon viele Jahre auf meiner Liste stand; der Aufstieg Dutzender Heißluftballons während eines Sonnenaufgangs in Bristol; das Kennenlernen der Stadt Zürich, wo mich meine Freundin fachmännisch herumführte; eine Biertour mit meinem Vater und Bruder durch Oberösterreich, die wir nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln (teils abenteuerlich) durchführten; das erneute Aufsuchen von Slowenien, in das ich mich im Vorjahr völlig verliebt hatte und eine intensive Burschenreise mit meinen besten Freunden nach Bukarest, wo uns die Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben auf Trab hielten. Eine vollständige Liste mit allen Reisezielen und Reiseinspirationen findet ihr nachfolgend, viel Spaß dabei! 🙂

WEITERE REISEINSPIRATIONEN

Eine Zusammenfassung meiner Reiseziele habe ich bereits in den letzten Jahren gemacht. Im Beitrag über das Jahr 2016 könnt ihr Reiseinspiration und Links zu Reiseberichten aus Bordeaux, Bratislava, Brünn, Budapest, Český Krumlov, Köln, Krakau, Liverpool, Manchester, Nantes, Paris, Pilsen, Budweis und Warschau finden. Den Artikel gibt es hier zu lesen: Das war mein Reisejahr 2016

Für das Jahr 2017 gibt es Reiseinspiration und Links zu Reiseberichten aus Amsterdam, Bled, Bremen, Edinburgh, Glasgow, Hamburg, Isle of Skye, Ljubljana, Mailand, München, Nürnberg, Prag, Salzburg, Sopron und Znaim. Den Artikel findet ihr hier: Das war mein Reisejahr 2017

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Brüssel, Belgien

Jänner 2018
Brüssel, Belgien
Die erste Reise im Jahr 2018 führte mich alleine nach Brüssel, um einen guten Freund zu besuchen. Die belgische Hauptstadt ist nicht gerade als der schönste Ort Europas verschrien, aber das Sehenswerte liegt im Detail! Wenn man weiß, wohin man gehen und schauen muss, entdeckt man auch in Brüssel traumhafte Motive. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten haben mich besonders die zahlreichen Jugendstilbauten mit ihrer typisch verspielten Architektur beeindruckt. Und was ihr keineswegs vergessen dürft zu probieren: Bier, Muscheln, Pralinen und Pommes Frites – denn der Genuss wird in Brüssel wirklich groß geschrieben! 🙂
Brüssel: Schönheit im grauen Mantel (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus der Brauerei Starobrno, Tschechien

März 2018
Brauerei Starobrno, Tschechien
Was schenkt man seinem Bruder zu Weihnachten? Zum Beispiel einen Tagesausflug nach Brünn mit einer Besichtigung der Brauerei Starobrno! Von Wien ausgehend waren wir mit dem Zug in 90 Minuten in der tschechischen Stadt und widmeten uns während eines Spaziergangs zuerst der Innenstadt sowie der Burg. Danach ging es per Führung durch die Brauerei mit anschließender Bierverkostung. Unbedingt einkehren sollte man auch in der Braustube, wo man die verschiedenen Biersorten mit deftiger Hausmannskost verbinden kann.
Starobrno: Ausflug zum Brünner Biergenuss (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Rotterdam, Niederlande

März 2018
Rotterdam, Niederlande
Mit Rotterdam konnte ich endlich einen lange gehegten Wunsch abhaken, denn die Hafenstadt stand schon Jahre auf meiner Liste. Gemeinsam mit meiner Freundin stellte Rotterdam den Startpunkt für eine einwöchige Reise durch die Niederlande dar. Zu sehen gibt es in der vom Zweiten Weltkrieg schwer gebeutelten Stadt wirklich beeindruckend viel! Die Mischung aus alter und neuer Architektur verleiht dem Ort unheimlich viel Charme. Rotterdam müsst ihr unbedingt mal selbst sehen!
Rotterdam: Moderne Stadt mit altem Charme (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Kinderdijk, Niederlande

März 2018
Kinderdijk, Niederlande
Von Rotterdam ausgehend bietet sich eine Tour in den verschlafenen Ort Kinderdijk an. Dort stehen nämlich 19 Windmühlen, die als gemeinsames Ensemble zum UNESCO-Welterbe gehören und ein grandioses Gesamtbild abgeben. Meine Freundin und ich machten uns vor Sonnenaufgang per Bus auf nach Kinderdijk und wurden mit Emotionen sowie Fotos belohnt, die uns noch lange von diesem Kurzausflug schwärmen lassen werden.
Windmühlen-Romantik in Kinderdijk (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Den Haag, Niederlande

März 2018
Den Haag, Niederlande
Unsere nächste Station sollte Den Haag sein, wohin man von Rotterdam aus bequem mit der U-Bahn fahren kann. Begrüßt wurden wir leider von immer stärker einsetzendem Regen, der das Sightseeing in der Innenstadt zu einer echten Herausforderung machte. Den Spaziergang am bekannten Strand von Scheveningen kürzten wir auf ein Minimum, was mir heute noch sehr leid tut (aber man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben). Zumindest bietet Den Haag fantastische Museen und auch eine Führung durch den Binnenhof – Teil des niederländischen Parlaments – ist sehenswert und ein absolutes Muss!
Den Haag: Die elegante Stadt am Meer (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Alkmaar, Niederlande

März 2018
Alkmaar, Niederlande
Ein Schauspiel der besonderen Art gibt es in Alkmaar zu beobachten. Jedes Jahr wird die mittlerweile 425-jährige Tradition des Käsemarkts aufs Neue durchgespielt und lockt die Besucher in Strömen. Es gibt so viel zu entdecken, zu bestaunen und zu kosten, dass es ein echtes Vergnügen ist. Auch die Stadt Alkmaar selbst darf man beim Besuch des Käsemarkts nicht vergessen. Ein Spaziergang oder eine Grachtenfahrt zeigt die Schönheit des Ortes auf wunderbare Art und Weise.
Der Zauber von Alkmaar (Reisebericht)
Alkmaar: Ein Käsemarkt lockt die Massen (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Zaanse Schans, Niederlande

März 2018
Zaanse Schans, Niederlande
Mit Zaanse Schans kann in meiner Umgebung irgendwie niemand etwas anfangen, wenn ich diesen Ort erwähne. Das ist umso erstaunlicher wenn man bedenkt, dass dieses Windmühlendorf vor Amsterdam zu den meistbesuchten Attraktionen der Niederlande zählt. So sehr es von Touristen überlaufen ist, so wenig hat es mich emotional berührt. Das gesamte Dorf mit seinen Läden und Windmühlen ist toll anzusehen, aber künstlich angelegt. Wenn man Zeit hat, ist ein Besuch sicher kein Fehler – authentischer ist es aber in Kinderdijk.
Das Windmühlendorf Zaanse Schans (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Amsterdam, Niederlande

März 2018
Amsterdam, Niederlande
In Amsterdam waren meine Freundin und ich mittlerweile schon öfters im Leben – allerdings nicht gemeinsam. Nachdem die quirlige Stadt aber unser Ankunfts- und Abflugsort während der einwöchigen Rundreise durch die Niederlande war, wollten wir dort auf jeden Fall noch etwas Zeit zu zweit verbringen. Ich empfinde Amsterdam trotz der Touristenströme als unheimlich romantischen Ort. Entlang der Grachten zu spazieren und die typischen schiefen Häuser zu bewundern, hat einfach etwas von einer Spielzeugwelt. 😉
Amsterdam: Die Stadt der schiefen Häuser (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus der Wachau, Österreich

April 2018
Wachau, Österreich
Die Wachau ist von Frühlingsbeginn bis zum Spätherbst immer ein lohnendes Ausflugsziel! Die Jagd nach dem richtigen Zeitpunkt, um die nur wenige Tage andauernde Marillenblüte live mitzuerleben, lässt jedes Jahr Tausende Besucher in die landschaftlich einzigartige Gegend in Niederösterreich pilgern. Aber auch die Ortschaften entlang der Donau sind zauberhaft zu erkunden und bieten neben super Ausblicken auch schmackhafte Speisen sowie fantastischen Wein in den zahlreichen Gasthäusern.
Wachau: Jagd auf die Marillenblüte (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Lyon, Frankreich

April 2018
Lyon, Frankreich
Über Lyon hatte ich die letzten Jahre schon so viel Positives gelesen und im April wurde mein Besuch in der drittgrößten Stadt Frankreichs dann endlich Realität. Was soll ich euch sagen? Ihr MÜSST nach Lyon! 🙂 Der Charakter der Stadt ist durch zwei Hügel, zwei große Flüsse, der spannenden Mischung aus moderner sowie Jahrhunderte alter Architektur und durch die bunten Wandgemälde (Murals) in den Straßen extrem faszinierend. Und wenn ihr euch denkt „Lyon oder lieber Paris?“, dann lasst euch gesagt sein: es gibt auch in Lyon einen Eiffelturm! 😉
Lyon: Zwischen Tradition und Moderne (Reisebericht)
Warum Lyon das bessere Paris ist (Erfahrungsbericht)
Die 10 schönsten Fotospots in Lyon (Erfahrungsbericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots von einer Biertour durch Oberösterreich, Österreich

Mai 2018
Biertour durch Oberösterreich, Österreich
Jedes Jahr bin ich mit meinem Vater und Bruder zumindest einmal unterwegs, um wieder neue Brauereien und Ortschaften kennenzulernen. Im Mai zog es uns für vier Tage in Oberösterreich durch drei Viertel des Bundeslandes und wir lernten viel über bekannte und weniger bekannte Biere kennen. Das Ganze führten wir nur mit Bahn und Bus durch, was der Reise einen angenehm stressfreien Touch gab. Zwar war die Vorbereitung und Planung recht aufwendig, der Aufwand hat sich aber wegen der genialen Erfahrungen echt gelohnt!
(Reisebericht folgt 2019)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Zürich, Schweiz

Juni 2018
Zürich, Schweiz
Es gibt zwei Städte in Europa, von denen meine Freundin ununterbrochen schwärmt: London und Zürich. Während die britische Metropole noch auf unserer Liste wartet, wählten wir Zürich für den Sommer aus. Die charmante Schweizer Stadt bietet wirklich eine Menge Orte und Plätze, von denen sich sowohl untertags als auch abends bei stimmungsvoller Beleuchtung wundervolle Ansichten einfangen lassen. Und auch wenn das Leben nicht das günstigste ist, solltet ihr auf jeden Fall zumindest einmal ein Original Zürcher Geschnetzeltes vor Ort essen! 🙂
Zürich: Die teure Genussstadt (Reisebericht)
Die 10 schönsten Fotospots in Zürich (Erfahrungsbericht)
Zürich: 10 Dinge, die du noch nicht kennst (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Maribor, Slowenien

Juni 2018
Maribor, Slowenien
Maribor ist wohl meine persönliche Überraschung 2018. Nachdem ich die zweitgrößte Stadt Sloweniens zuvor mit zwei Freunden nur ganz kurz sehen durfte, fuhr ich mit meiner gesamten Familie für ein langes Sommerwochenende erneut hin. Die europäische Kulturhauptstadt 2012 bietet von historischen Gebäuden, prachtvollen Kirchen, Erholungsmöglichkeiten mit vielen Grünflächen, interessanten Museen bis hin zu einer sagenhaft guten (wenn auch deftigen) Küche alles, was das Herz begehrt. Plus: Maribor ist von den Touristenhorden noch angenehm verschont.
Maribor – überraschend vielfältig (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Berlin, Deutschland

Juli 2018
Berlin, Deutschland
Berlin ist eine der Städte, an denen man einfach nicht vorbeikommt und mit jedem Besuch Neues entdeckt. Die enorm abwechslungsreiche und düstere Geschichte der deutschen Hauptstadt ist allgegenwärtig spür- und sichtbar – fast wie ein gigantisches Freilichtmuseum. Allein mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten kann man ganze Urlaube füllen, dabei gibt es auch abseits der bekannten Attraktionen noch so viele Dinge zu erleben, die sich erst auf den zweiten Blick offenbaren. Hmmm, ich denke ich muss sofort wieder nach Berlin! 😉
Berlin für Anfänger, Teil 1 (Reisebericht)
Berlin für Anfänger, Teil 2 (Reisebericht)
Berlin für Fortgeschrittene, Teil 1 (Reisebericht)
Berlin für Fortgeschrittene, Teil 2 (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Ljubljana, Slowenien

Juli 2018
Ljubljana, Slowenien
Nachdem ich mit meiner Freundin im Winter 2017 das weiß angezuckerte, weihnachtlich wunderschön dekorierte Ljubljana zelebriert hatte, zog es uns im darauffolgenden Sommer wieder in die slowenische Hauptstadt. Diesmal standen die Punkte auf dem Programm, die wir beim ersten Mal aus Zeitmangel und wegen der winterlichen Verhältnisse nicht machen konnten. So genossen wir beispielsweise eine Fahrt auf dem Fluss Ljubljanica, schmackhaftes Bier in der ansässigen Brauerei und den Ausblick vom architektonisch herausragenden Nebotičnik-Wolkenkratzer. Ljubljana ist wirklich immer eine Reise wert!
Fünf Sommertipps für Ljubljana (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Ptuj, Slowenien

Juli 2018
Ptuj, Slowenien
Nachdem wir einige heiße Sommertage in Ljubljana genossen hatten, wollten wir auf der Rückfahrt nach Wien noch einen Zwischenstopp in Ptuj einlegen. Die älteste Stadtgemeinde Sloweniens wirkt zwar auf den ersten Blick etwas verschlafen, ist dafür aber ein wirklich nettes Plätzchen. Es gibt nur eine überschaubare Anzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten, wodurch man die Stadt ideal an einem Tag perfekt erkunden kann. Ganz wichtig bei einem Besuch: unbedingt den guten Wein der Region probieren!
(Reisebericht folgt 2019)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Bristol, England

August 2018
Bristol, England
Endlich ging es wieder auf die britische Insel! Da meine Freundin eine riesige Vorliebe für Großbritannien hat, war sie über unsere Reise nach Bristol natürlich ganz entzückt. Der Anlass war das größte Heißluftballon-Festival Europas, die Bristol International Balloon Fiesta. Aber nicht nur dieses visuell fantastische Spektakel machte unseren Aufenthalt so besonders. Bristol ist nämlich auch von den sehenswerten Orten und Plätzen herausragend und ein echter Geheimtipp – denn die Touristenmassen sind hier noch nicht zu finden. Und so ganz nebenbei kann man auch etliche Originalkunstwerke des geheimnisumwobenen Street-Art-Künstlers Banksy bewundern.
Warum du Bristol lieben wirst (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Linz, Österreich

August 2018
Linz, Österreich
Lange schon hege ich den Plan, die großen österreichischen Landeshauptstädte fotografisch festzuhalten und einmal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Mit Linz in Oberösterreich konnte ich endlich den ersten Punkt abhaken – und was für einen! Die ehemals als Industriehölle verschriene Stadt an der Donau punktet heute mit einer Mischung aus Kultur, Erlebnis und Offenheit. Vor allem die Kulturprojekte „Linzer Höhenrausch“ und „Ars Electronica Festival“ prägen sich beim Besucher garantiert intensiv ins Gedächtnis!
Linz: 10 Gründe für einen Pflichtbesuch (Reisebericht)
Linzer Höhenrausch 2018 – Kultur mit Ausblick (Erfahrungsbericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Budapest, Ungarn

August 2018
Budapest, Ungarn
Budapest ist mit nur rund zweieinhalb Stunden Zugfahrt so nahe zu Wien, dass sich eine Reise dorthin immer wieder aufs Neue auszahlt. Anlässlich einer Hochzeitseinladung nutzten meine Freundin und ich den erneuten Besuch, um einmal etwas unbekanntere Attraktionen in der ungarischen Hauptstadt kennenzulernen. Im verlinkten Beitrag dazu könnt ihr nachlesen, wo man in Budapest sensationelles Street Food essen kann, spektakuläre Architektur zu Gesicht bekommt und sich einmal im Grünen auch mitten in der Stadt so richtig entspannen kann.
Budapest: 5 Tipps, die du noch nicht kennst (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Szentendre, Ungarn

August 2018
Szentendre, Ungarn
Wenn man schon mehrmals in Budapest zu Gast war, dann lohnt sich auch einmal ein Blick hinaus aus der Stadt. Nur 25 Kilometer entfernt befindet sich nämlich die Künstlerstadt Szentendre, die ein beliebtes Ausflugsziel sowohl für Ungarn selbst als auch für Touristen ist. Mit dem Zug ist man schnell dort und kann an einem Tag die kleinen Gassen mit ihren Barockgebäuden bestaunen. Viele Kreativläden, Lokale und eine schöne Promenade entlang der Donau machen die Zeit garantiert unvergesslich!
Szentendre: Tagestrip ins Künstlerdorf (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus der Brauerei Velké Popovice, Tschechien

September 2018
Brauerei Velké Popovice, Tschechien
Ein großes Highlight des Jahres 2018 war für mich der Besuch der Brauerei Velké Popovice unweit von Prag. Dort wird das süffige Kozel-Bier hergestellt, das man auch in Wien sehr oft in Lokalen ausgeschenkt bekommt. Für die Anreise wählten mein Vater, mein Bruder und ich einen nostalgischen Sonderzug von der tschechischen Hauptstadt aus. Die Brauereiführung mit inkludiertem Minizapfkurs war äußerst interessant und spannend aufbereitet. Mit einem deftigen Essen und einer weiteren Bierverkostung zelebrierten wir den Halbtagesausflug dann in der angrenzenden Braugaststube. 🙂
Kozel: Biertrinken mit einem Ziegenbock (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Breclav, Tschechien

November 2018
Breclav, Tschechien
Die Fahrt nach Breclav entstand im Grunde aus Langeweile heraus. Ich wollte an einem Feiertag unbedingt einen Ausflug machen und stieß mit meinem Bruder auf die grenznahe Stadt in Tschechien. Der touristisch wenig beachtete, etwas morbid wirkende Ort wird von ausländischen Besuchern meistens nur als Durchreisepunkt gesehen. Es zahlt sich aber doch aus, den wenigen – aber äußerst interessanten – Sehenswürdigkeiten Aufmerksamkeit zu schenken. Für einen Tagesausflug könnt ihr euch Breclav also durchaus merken, falls ihr auf der Suche nach etwas Neuem seid. Plus: es gibt süffiges Bier aus der Schlossbrauerei!
Břeclav: Morbide Stadt mit Charme (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Bukarest, Rumänien

November 2018
Bukarest, Rumänien
Gemeinsam mit drei Freunden stand kurz vor Jahresende noch eine Burschenreise in den ehemaligen Ostblock an. Als Ziel suchten wir uns Bukarest aus, das nicht nur für seine schöne Architektur, sondern vor allem auch für seine Clubszene bekannt ist. Was folgte, waren drei intensive Tage mit einer Mischung aus langen Nächten, wenig Schlaf, viel Sightseeing und vor allem fantastischen Essen. Mir hat diese Reise jedenfalls wieder gezeigt, wie sehr es sich lohnt, den ehemaligen Ostblockstaaten ohne Vorbehalte zu begegnen!
(Reisebericht folgt 2019)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Zagreb, Kroatien

Dezember 2018
Zagreb, Kroatien
Endlich in Kroatien! Kaum zu glauben, aber ich brauchte 36 Jahre, um endlich in eines der Lieblingsurlaubsländer der Österreicher zu kommen. Es ging aber nicht ans Meer, sondern in die weihnachtliche Hauptstadt. „Advent in Zagreb“ wurde drei Jahre hintereinander zum schönsten Weihnachtsmarkt Europas gewählt und ich kann die Entscheidung wirklich gut nachvollziehen. Die unterschiedliche Mischung aus bezaubernder Atmosphäre, kreativer Dekoration und ausgelassener Stimmung ergibt ein grandioses Gesamtbild. Auch abseits der Weihnachtsmärkte ist Zagreb ein unheimlich attraktives Reiseziel!
Zagreb: Europas Liebling im Advent (Erfahrungsbericht)
Zagreb: Hauptstadt der roten Herzen (Reisebericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Budapest, Ungarn

Dezember 2018
Budapest, Ungarn
Nachdem ich mit meiner Freundin schon im August in Budapest zu Gast war, zog es uns im Dezember gleich noch einmal in die ungarische Prachtstadt. Wir wollten uns unbedingt vom weihnachtlichen Charme überzeugen und wurden nicht enttäuscht. Die Anzahl der Weihnachtsmärkte ist angenehm überschaubar und lässt untertags noch Spielraum für etwas Sightseeing. Das Angebot der zahlreichen Stände war wirklich faszinierend: Sowohl die Speisenvielfalt als auch das enorm kreative sowie hochqualitativ wirkende Kunsthandwerk empfand ich als sensationell – ein heißer Tipp für euch!
Budapest in Weihnachtsstimmung (Erfahrungsbericht)

 


Reisetipps, Reiseinspiration und Fotospots aus Oberndorf bei Salzburg, Österreich

Dezember 2018
Oberndorf bei Salzburg, Österreich
Das 200-jährige Jubiläum von „Stille Nacht, heilige Nacht“ stellte für meine Freundin und mich den idealen Anlass dar, um endlich einmal der kleinen Gemeinde Oberndorf bei Salzburg einen Besuch abzustatten. Die letzte Reise im Jahr 2018 führte uns per Zug zur Stille-Nacht-Gedächtniskapelle, die an Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr erinnert – sie sind verantwortlich für das berühmteste Weihnachtslied der Welt. Aber auch der Weihnachtsmarkt lockt mit schönen Handwerksprodukten und ausgezeichneter Hausmannskost.
Oberndorf: Zauber der „Stillen Nacht“ (Erfahrungsbericht)

 


Fazit

In diesem Blogartikel habe ich alle meine Reiseziele des vergangenen Jahres zusammengefasst – viele schöne Erinnerungen und Emotionen schwirren beim erneuten Ansehen durch meinen Kopf. Ich bin mir sicher, dass ich euch Reiseinspiration für eure zukünftigen Reisepläne liefern konnte. Gleichzeitig blicke ich gespannt auf 2019 und frage mich, welche Destinationen meine Reisepartner und mich erwarten werden. Vielleicht habt ihr ja ganz spezielle Tipps für mich? Wo zieht es euch demnächst hin? Ich bin auf eure Anregungen gespannt! 🙂

 

Europa: 26 Reiseideen, Reiseempfehlungen, Reiseinspirationen und Reiseziele mit den besten Fotospots sowie allgemeinen Tipps.

Europa: 26 Reiseideen, Reiseempfehlungen, Reiseinspirationen und Reiseziele mit den besten Fotospots sowie allgemeinen Tipps.

2 Kommentare

  1. Falls du 2019 oder 2020 noch eine Lücke im Reiseplan hast, kann ich Luxembourg City empfehlen. Von der Größe überschaubar, aber mit wundervollen Motiven, da auf mehreren Ebenen angelegt. Ich poste mal den Link zu dem virtuellen Rundgang auf meinem Blog (meine Fotos können zwar mit deinen nicht mithalten, aber was erkennen kann man schon *grins*): https://lostfort.blogspot.com/2018/06/gibraltar-of-north-virtual-tour-through.html

    Auch sehens- und fotografierenswert ist Erfurt (https://lostfort.blogspot.com/2017/10/a-virtual-tour-through-mediaeval-erfurt.html). Ich persönlich mag auch die Hansestädte an der Ostseeküste sehr, also Lübeck, Wismar und Stralsund. Die Kirchen der Backsteingotik sind dir wahrscheinlich zu schlicht, aber die schöne Lage am Wasser und die alten Häuser sollten das aufwiegen.

    1. Danke Gabriele! Die Städte habe ich mir gleich notiert. 🙂

      Viele Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar