Lissabon: 20 Fotospots, die Lust machen

Der Triumphbogen Arco da Rua Augusta in Lissabon

Wenige Städte in Europa lassen mein Herz derart vor Freude hüpfen wie Lissabon. Die Hauptstadt von Portugal versprüht einfach unheimlich viel Charme! Es gibt nicht nur enorm viele sehenswerte Gebäude, Plätze und Gassen, sondern auch jede Menge Orte, wo man einfach die Seele baumeln lassen kann. Für diesen Artikel habe ich mich durch über 1.000 mitgebrachte Fotos aus zwei Städtetrips gewühlt, um dir die 20 schönsten Bilder und Fotospots aus Lissabon zu präsentieren. Aber Achtung: Das Ansehen der Fotos könnte sofortige Reiselust auslösen!


DIE HÖHEPUNKTE AUS LISSABON IN DIESEM REISEBERICHT

Eine Zusammenfassung der besten Fotopots und Fotomotive in Lissabon

Aussichtsterrassen mit sensationellen Blicken auf die gesamte Stadt

Tipps für Fotospots direkt am Fluss Tejo mit Brücken und Denkmälern als Motiv

Detailaufnahmen aus Lissabon, welche die enorme Kreativität der Stadt aufzeigen

Exakte GPS-Positionsdaten, damit du die Fotospots schnell auffinden kannst

 

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2022 aktualisiert.


Fotospots in Lissabon (Lisboa)

FAKTEN

Reisezeit: November 2019 (4 Tage, 3 Übernachtungen); Oktober 2008 (3 Tage, 2 Übernachtungen)
Anreise: Mit dem Flugzeug von Flughafen Wien-Schwechat nach Flughafen Lissabon Humberto Delgado (ca. 3:00 h)
Unterkunft: 262 Boutique Hotel* (Rua Nova do Carvalho 15): sehr gute Lage nahe des Bahnhofs Cais do Sodré; versteckter, unscheinbarer Eingang auf der pink bemalten Gasse Rua Nova do Carvalho, Personal nett, kein Aufzug, Zimmer relativ großflächig aber WC sehr eng, Dusche überraschend geräumig und gut, wegen Verglasung eventuell nichts für scheue Paare oder Freunde; Zimmerfenster dreifach schallisoliert, dennoch immer noch dumpfe Geräusche von der Partymeile „Pink Street“ hörbar, Betten sehr gut, kein Safe, schnelles WLAN, Frühstück nicht gebucht. Weiterempfehlung? JA, aber eher nur für lärmunempfindliche Leute und Partytiger.
Auf meiner bevorzugten Hotelsuchmaschine booking.com findest du weitere schöne Unterkünfte in Lissabon*.

TRANSPARENZHINWEIS

*Die mit Stern gekennzeichneten Verweise in diesem Blogartikel sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn euch mein Blogartikel bei der Planung eurer Reise geholfen hat, freue ich mich, wenn ihr über diese Links eure Unterkunft oder Freizeitaktivitäten bucht. Ich erhalte dadurch eine kleine Provision und ihr unterstützt den Erhalt dieses Blogs. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Nachteile. Vielen Dank! 🙂

 

Fischer am Fluss Tajo im Sonnenuntergang in Lissabon

Lissabon: Eine Stadt für visuelle Typen

Wenn du bis jetzt noch nicht in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon warst, dann wird es dringend Zeit! Beim Schreiben dieses Artikels bin ich ehrlich gesagt immer noch aufgeregt, obwohl mein Städtetrip schon wieder viel zu lange her ist (Notiz an mich selbst: dringend zurückkehren!). Die Fotos aus Portugal frischen meine Erinnerungen immer wieder auf und die Emotionen leben erneut hoch. Lissabon ist einfach eine unglaublich bildgewaltige Stadt, in der du an jeder Ecke Fotospots und Fotomotive vorfindest, mit denen du deine daheimgebliebenen Freunde und Familienmitglieder schwer beeindrucken wirst. Egal ob bekannte Sehenswürdigkeiten oder versteckte Gassen – in Lissabon ist es wirklich nicht schwer, attraktive Orte zu finden.

Fotopots in Lissabon als Lustmacher

Dieser Blogbeitrag ist einer von insgesamt vier Artikeln, in denen ich dir die Schönheiten und Vorzüge von Lissabon vorstelle. In der blauen Infobox weiter unten findest du die Links zu allen weiteren Beiträgen, um dich optimal auf deine Städtereise nach Lissabon vorzubereiten. Diesen Artikel hier verstehe ich als Inspiration, um dir Portugals Hauptstadt zuallererst von der visuellen Seite aus zu präsentieren, bevor ich ins Detail gehe. Du kannst dir sicher vorstellen, dass die Auswahl aus meinen rund 1.000 Urlaubsfotos nicht gerade einfach war. Lissabon ist zu jeder Tageszeit attraktiv, ganz besondere Fotos gelingen dir aber natürlich rund um den Sonnenuntergang, wenn die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten sich von den besten Fotospots aus betrachtet in besonders intensivem Licht zeigen.

Diese Fotospots darfst du in Lissabon nicht verpassen

Zu meinen persönlichen Favoriten unter den Fotospots in Lissabon zählen auf jeden Fall die zahlreichen Plätze, die vor allem mit ihren einprägsamen Bodenmustern attraktive Bilder ergeben. Ein Spaziergang an der Uferpromenade des beeindruckend wirkenden Flusses Tejo ist ebenso zu empfehlen, vor allem frühmorgens und spätabends, wenn die Sonne die sehenswerten Bauwerke beleuchtet und die Fischer ihre Angeln auswerfen. In der Innenstadt selbst ist dein Auge für Details gefragt: achte auf die vielen bunten und kreativ gestalteten Fliesen an Hauswänden, die den engen Gassen eine zarte Leichtigkeit verleihen. Und noch ein Tipp: packe unbedingt dein Teleobjektiv ein, um die vielen Elemente auf den Straßen von Lissabon zu einem starken Gesamtbild zu komprimieren!


ALLE REISEBERICHTE UND ARTIKEL ZU LISSABON

Lissabon: Eine Ode an die Tram: Hier widme ich der alten Tram von Lissabon – dem heimlichen Star der Stadt – einen ganzen Artikel mit vielen Fotos und geschichtlichen Hintergrundinfos.

Lissabon: 20 Fotospots, die Lust machen: Dieser Artikel ist eine echte Inspiration für dich, wenn du noch nie in Portugals Hauptstadt warst und dich mit den besten Fotospots und Bildern ködern lassen möchtest!

Lissabon: Die 15 besten Sehenswürdigkeiten (erscheint demnächst): Ein Reisebericht über Lissabon mit vielen Details, persönlichen Erfahrungen und allgemeinen Tipps zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt.

Lissabon: 10 Dinge, die du tun musst! (erscheint demnächst) Welche Aktivitäten du aus meiner Sicht in Lissabon unbedingt machen und nicht verpassen solltest, habe ich in diesen Reisebericht verpackt.

 


DIE 20 BESTEN BILDER UND FOTOSPOTS IN LISSABON

Fotospots Lissabon: Ponte Vasco da Gama
Die Brücke Ponte Vasco da Gama zählt zu meinen absoluten Lieblingen unter den Fotospots in Lissabon! Bei ruhigen Windverhältnissen spiegelt sich das Bauwerk wunderschön im Wasser. Entlang des Ufers findest du zahlreiche Fischer, die sich wunderbar mit der Brücke als Fotomotiv kombinieren lassen.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Ponte 25 de Abril
Mehr Kitsch geht nicht! Von der Aussichtsplattform bei der Statue Cristo Rei bietet sich dir der perfekte Blickwinkel auf die Brücke Ponte 25 de Abril. Bei meinem Besuch hatte ich Glück und einer der intensivsten Sonnenuntergänge, die ich je erlebt habe, hüllte die Brücke und den Westen von Lissabon in ein magisches Licht.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Padrão dos Descobrimentos
Das Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos ist ein wahrlich beeindruckendes Werk am westlichen Ufer des Tejo. Mit einem Teleobjektiv und der richtigen Tageszeit gelingt dir ein Foto, in dem die Größenverhältnisse zwischen Mensch und Denkmal so richtig imposant dargestellt werden.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Bahnhof Rossio
Was für ein Portal! Das Hauptgebäude des historischen Bahnhof Rossio (Estação de Caminhos de Ferro do Rossio) mitten in der Innenstadt von Lissabon wartet mit zahlreichen Details an der Fassade auf. Der Kopfbahnhof ist heute immer noch aktiv und du wirst ihn sogar ansteuern, falls du eine Zugfahrt nach Sintra planst.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Standseilbahn Ascensor da Glória
Lissabon ist eine Stadt mit vielen Hügeln und dementsprechenden Höhenunterschieden. Drei Standseilbahnen, allesamt Ende des 19. Jahrhunderts in Betrieb genommen, helfen deshalb bei der Bewältigung der Auf- und Abstiege. Im Bild siehst du die Standseilbahn Ascensor da Glória, die übrigens am oberen Ende den Zugang zur fantastischen Aussichtsterrasse Miradouro de São Pedro de Alcântara ermöglicht!
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Aussichtsterrasse Miradouro de São Pedro de Alcântara
Hier siehst du einen der Ausblicke von der vorhin angesprochenen Aussichtsterrasse Miradouro de São Pedro de Alcântara. Mit einem Teleobjektiv kannst du die eng aneinander liegenden Häuser auf den Hügeln von Lissabon schön verdichtet ablichten. Im Hintergrund siehst du die Festungsanlage Castelo de São Jorge, die ebenfalls sehr gute Ausblicke über die Stadt ermöglicht.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Kloster Mosteiro dos Jerónimos
Das Kloster Mosteiro dos Jerónimos zählt du den Hauptsehenswürdigkeiten in Lissabon und wartet im Inneren mit mehreren Fotospots auf. An einem sonnigen Tag werfen die sandsteinfarbenen Gänge im Kloster enorm schöne Schatten und ermöglichen Bilder wie dieses!
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Ponte 25 de Abril im Sonnenuntergang
Ein Abendspaziergang ist in jeder Stadt empfehlenswert, aber in Lissabon wirst du beim Spazierengehen während eines Sonnenuntergangs garantiert mit einprägsamen Fotomotiven belohnt. Entlang des Tejos findest du immer wieder Zugänge und Stege zum Wasser, um wie hier im Bild die Brücke Ponte 25 de Abril zu fotografieren. Wenn dann im Vordergrund noch ein verliebtes Paar die Zeit genießt, ist der Moment perfekt!
Aufnahmeort anzeigen

TIPPS FÜR AKTIVITÄTEN IN LISSABON

Sehr zu empfehlen ist die Lissabon Card für 24h, 48h oder 72h*, die ich selbst genutzt habe. Der Voucher kann direkt nach der Ankunft am Flughafen gegen die Karte umgetauscht werden, sodass du mit dem Zug sofort in die Stadt fahren und generell alle öffentlichen Verkehrsmittel in Lissabon nutzen kannst. Zusätzlich bietet die Karte auch noch ermäßigte und teilweise kostenlose Eintritte zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Viele Besucherinnen und Besucher lieben die Hop-On/Hop-Off-Busse durch Lissabon*, welche selbstverständlich auch angeboten werden.

Eine Tejo-Sonnenuntergangs-Bootsfahrt mit Wein & Snacks* ist nicht nur für verliebte Paare eine super Gelegenheit, das Ende eines tollen Tags in Lissabon stimmungsvoll auf einem Schiff zu zelebrieren!

Willst du die Altstadt von Lissabon hautnah erklärt bekommen, dann ist ein geführter Spaziergang durch die Viertel Chiado und Bairro Alto mit Straßenbahnfahrt* etwas für dich.

Soll es etwas sportlicher zugehen, dann sieh dir die geführte E-Bike-Tour durch Lissabon* mit vielen Erklärungen eines Stadtführers entlang der Strecke an.

Lissabon ist voll von kreativer Street Art! Auf einem geführten Street-Art-Spaziergang durch Lissabon* zeigt dir ein Kenner die schönsten Wandgemälde (Murals).

 


Fotospots Lissabon: Triumphbogen Arco da Rua Augusta
Vom riesigen Platz Praça do Comércio aus erhebt sich der Triumphbogen Arco da Rua Augusta, auf den du auch hinauffahren und nach einigen weiteren Stufen eine beeindruckende Aussicht auf Lissabon genießen kannst. Wenn du ein Foto wie im Titelbild dieses Artikels machen willst, komm zeitig in der Früh, um den Platz noch weitgehend für dich alleine zu haben.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Essen und Trinken
Kein Fotospot im klassischen Sinn, aber dennoch typisch für Portugal sind die köstlich zubereiteten Speisen in den vielen liebevoll eingerichteten Lokalen und Restaurants. Kannst du diesem mit Olivenöl verfeinerten Oktopussalat mit frischem Brot und einem Glas Weißwein widerstehen? Ich konnte es nicht!
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Praça do Município
Wieder ein Fotospot, der mit einem gleichmäßigen Bodenmuster für Aufsehen sorgt: der Praça do Município. Die schwarz-weißen Pflastersteine ergeben in Verbindung mit Sonne und Schatten insgesamt ein Motiv, an dem man sich nicht sattsehen kann.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Café A Brasileira
Lissabon weist eine herrliche Vielfalt an Kaffeehauskultur auf! Hier siehst du die zauberhafte Inneneinrichtung des Café A Brasileira, wo du wie in vielen anderen Kaffeehäusern direkt an der Bar einen Espresso um rund einen Euro trinken kannst.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Pastéis de Nata
Keine Städtereise nach Lissabon ohne Pastéis de Nata! Die kleinen, sündigen Törtchen mit einer köstlichen Cremefüllung werden an gefühlt jeder Ecke angeboten und sind eine Nationalspeise in Portugal. In der Konditorei Manteigaria kannst du Pastéis de Nata nicht nur ganz frisch probieren, sondern auch tolle Fotos direkt bei der Produktion vor Ort machen.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Torre de Belém
Der mittelalterliche Turm Torre de Belém sticht am westlichen Ufer des Tejo so richtig hervor, da er in den Fluss gebaut ist. Du kannst den Turm besichtigen und dabei diesen großartigen Blick fotografisch festhalten.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Azulejos (Keramikfliesen)
Vor allem in den alten Innenstadtvierteln von Lissabon stechen dir die Keramikfliesen (Azulejos) an den Hausfassaden sofort ins Auge. Sie machen die Gassen so liebenswert und ein Rundgang ist immer eine Wohltat für das kreative Auge.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Cristo Rei und Ponte 25 de Abril
Kehren wir noch einmal zur bereits weiter oben vorgestellten Aussichtsplattform bei der Statue Cristo Rei zurück. Mittels Teleobjektiv und langer Brennweite gelingen auch kreative Aufnahmen der Brücke Ponte 25 de Abril.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Tramway / Straßenbahn
Die historischen Wagen der Tramway sind aus dem Stadtbild von Lissabon nicht wegzudenken und eine der beliebtesten Attraktionen. Es gibt sie in drei verschiedenen Farben (gelb, rot und grün). Alle Hintergrundinfos und Details liest du am besten in meinem Artikel Lissabon: Eine Ode an die Tram nach.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Aquädukt Aqueduto das Águas Livres
Ein Fotospot, der in vielen Reiseberichten eher nicht vorkommt, ist das Aquädukt Aqueduto das Águas Livres von 1799. Es ist ein beeindruckendes Zeugnis der frühen Ingenieurskunst und versorgte Lissabon bis 1968 mit frischem Wasser. Heute kannst du es sogar besichtigen.
Aufnahmeort anzeigen
Fotospots Lissabon: Keramikfliesen (Azulejos)
Weil sie derart schön sind, zeige ich dir die Keramikfliesen (Azulejos) nochmals in einer Detailaufnahme als Fototipp. Du findest sie übrigens nicht nur auf Hausfassaden, sondern auch auf Böden in Kirchen und an anderen Stellen in der Stadt. Die Fliesen sind weiters ein beliebtes Souvenir und können in vielen Geschäften erworben werden.
Aufnahmeort anzeigen
Ponte 25 de Abril und Möwen
Mit einem tierischen Bild schließe ich diesen Fotoartikel. Die Möwen sind in Lissabon natürlich allgegenwärtig und sorgen mit ihrem Geschrei für maritime Gefühle bei Besuchern und Besucherinnen. Die frechen Vögel bieten sich zum Beispiel sehr gut als Vordergrundmotiv mit der Brücke Ponte 25 de Abril im Hintergrund an.
Aufnahmeort anzeigen

FAZIT

In diesem Artikel habe ich dir die 20 besten Fotospots und Fotomotive aus Lissabon gezeigt. Die portugiesische Hauptstadt präsentiert sich an allen Ecken und Enden kreativ, bunt und attraktiv. Die Bilder zeigen dir die vielen Facetten der Stadt am Tejo und was dich alles während eines Städtetrips erwartet. Hast du nun Lust auf Lissabon bekommen? Dann sieh dir am besten meine weiteren Reiseberichte zu Lissabon an, die in der blauen Infobox am Anfang des Artikel verlinkt sind. Viel Spaß beim Weiterlesen und ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt! 🙂

 

Lissabon: Die 20 schönsten Bilder mit Erfahrungen zu Sehenswürdigkeiten, den besten Fotospots sowie allgemeinen Tipps

Lissabon: Die 20 schönsten Bilder mit Erfahrungen zu Sehenswürdigkeiten, den besten Fotospots sowie allgemeinen Tipps

2 Kommentare

  1. David sagt: Antworten

    Sehr schöner Artikel mit tollen Bildern.Ich freue mich schon auf die kommenden.
    Auf meiner Recherche für unseren Kopenhagen-Trip (der leider nicht stattgefunden hat )
    fand ich deinen Blog schon sehr inspirierend.
    VG, David

    1. Danke David! Ich hoffe auch, dass ihr bald nach Kopenhagen kommt, eine tolle Stadt. 🙂

      Viele Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar