• POLEN
  • Krakau: Das Salzbergwerk Wieliczka

    Hl.-Kinga-Kapelle im Salzbergwerk Wieliczka bei Krakau

    Krakau ist ja ein ganz heißer Tipp, wenn es um Städtereisen geht – davon habe ich euch bereits in einem eigenen Blogartikel vorgeschwärmt. Ein wunderbarer Halbtagesausflug ist dabei das Salzbergwerk Wieliczka nur unweit der polnischen Stadt. Ich habe in Österreich und Deutschland schon einige Salzbergwerke gesehen, aber keines davon ist auch nur annähernd vergleichbar mit […]

  • POLEN
  • Warschau: Polens unzerstörbare Stadt

    Die polnische Hauptstadt Warschau hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Im zweiten Weltkrieg wurden 80 Prozent der Stadt völlig zerstört. Doch die Warschauer Bevölkerung hat in einem jahrzehntelangen Kraftakt etwas Unvorstellbares zustande gebracht und die Stadt nach alten Plänen originalgetreu wieder aufgebaut. Als Besucher kommt man deshalb heute neben dem Großstadtfeeling auch wieder in den […]

  • POLEN
  • 48h Krakau: Kirchen, Wodka und Pierogi

    Ein Fiaker vor den Tuchhallen in Krakau

    Aus der Sicht eines Besuchers hat die zweitgrößte Stadt Polens alles, was das Touristenherz begehrt. Die faszinierende Legende eines feuerspeienden Drachens, ein imposantes Königsschloss, eine mehr als sehenswerte Altstadt aus dem Mittelalter und nicht zuletzt kulinarische Gaumenfreuden ohne Ende. Ich habe Krakau in zwei Tagen bei kühlem Wetter mit einem Mix aus Sonne, Wind und […]