Prag: Die 10 schönsten Aussichtspunkte

Sonnenuntergang über Prag vom Aussichtspunkt Altstädter Brückenturm aus gesehen

Was gibt es Besseres, als einen neuen Ort von oben zu erkunden und über die Dächer zu blicken – vor allem, wenn es sich um Prag handelt, eine der schönsten Städte Europas! Die tschechische Hauptstadt präsentiert sich mit all ihren Brücken, Türmen und der imposanten Burg von vielen Punkten aus in attraktiver Art und Weise. Ich stelle euch deshalb in diesem Artikel die zehn schönsten Aussichtspunkte in Prag vor!

Dieser Artikel wurde zuletzt am 28. April 2020 aktualisiert.

Prag

FAKTEN

Reisezeit: Juni 2017 (2 Übernachtungen), März 2010 (2 Übernachtungen) und August 2008 (2 Übernachtungen)
Anreise: Mit dem Zug von Wien Hauptbahnhof nach Hauptbahnhof Prag (Praha hlavní nádraží) (3:56 h).
Unterkünfte (Auswahl):
Falkensteiner Hotel Maria Prag*
(Opletalova 1402/21): gute Lage nahe des Hauptbahnhofs und fünf Minuten vom Wenzelsplatz entfernt, schöne geräumige Zimmer, etwas harte Betten, Nespresso-Kaffeemaschine am Zimmer, kleiner Wellnessbereich, kostenloses WLAN, Frühstück nicht gebucht) Weiterempfehlung? JA
White & Woody Quadrio Apartments* (Spálená 103/41): geräumige Privatwohnung, sehr netter Kontakt mit der Vermieterin, verkehrstechnisch sehr gute Lage mit vielen Straßenbahnen und einer U-Bahn vor der Tür, straßenseitiges Zimmer leider sehr laut, helle Einrichtung, kein TV, schnelles WLAN, eigene Küche, neues Badezimmer mit ausgezeichneter Dusche, Einkaufscenter für Selbstverpflegung liegt gegenüber des Apartments) Weiterempfehlung? JA (aber nicht für lärmempfindliche Menschen geeignet!)
Hotel Motel One Prag* (): gute Lage, 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof oder mit der Metro C eine Station bis Florenc, Straßenbahn-Station Bílá labuť mit sechs Linien vor der Tür, kleine aber nicht beengende Zimmer, modern und stilvoll eingerichtet, sauber, schönes Bad, WLAN-Geschwindigkeit Durchschnitt, Frühstück nicht gebucht). Weiterempfehlung? JA
Auf meiner bevorzugten Hotelsuchmaschine booking.com findet ihr weitere schöne Unterkünfte in Prag*.

TRANSPARENZHINWEIS

*Die mit Stern gekennzeichneten Verweise in diesem Blogartikel sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn euch mein Blogartikel bei der Planung eurer Reise geholfen hat, freue ich mich, wenn ihr über diese Links eure Unterkunft oder Freizeitaktivitäten bucht. Ich erhalte dadurch eine kleine Provision und ihr unterstützt den Erhalt dieses Blogs. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Nachteile. Vielen Dank! 🙂

 

Blick auf die Prager Burg und Karlsbrücke vom Aussichtspunkt an der Moldau aus gesehen

Prag geht einfach immer

Prag ist eine der wenigen Städte, in die es mich unentwegt hinzieht und wo ich mehrmals pro Jahr hinfahren könnte. Das liegt nicht nur an der schnellen Verbindung zu meiner Heimatstadt Wien (vier Stunden mit dem Zug), sondern natürlich vor allem am Flair der tschechischen Hauptstadt. Die historisch angehauchte Architektur, die liebevollen Geschäfte und Lokale, die Atmosphäre nach Sonnenuntergang – all das und noch vieles mehr hat sich in meinem Gedächtnis positiv eingebrannt.

Sehenswertes und Bier

Auf meinem Reiseblog findet ihr bereits zwei Artikel, in denen ich euch meine Erfahrungen mit Prag ausführlich erzähle. Im Beitrag Prag: Schmuckstück an der Moldau zeige ich euch die schönsten Sehenswürdigkeiten und gebe euch auch Tipps, welche Attraktionen ihr getrost auslassen könnt. Im zweiten Artikel Prag: Auf den Spuren des tschechischen Biers (Teil 1) führe ich euch unter anderem in die Brauerei Staropramen und erwähne weitere interessante Orte in Prag.

Prag von oben und von unten

Für diesen Blogbeitrag habe ich alle Fotos meiner bisherigen Reisen in die tschechische Metropole durchforstet. Mir sind dabei zehn Aussichtspunkte in Prag untergekommen, die ich euch unbedingt zeigen möchte. Es handelt sich dabei nicht ausschließlich um Orte auf Hügeln, Türmen sowie Aussichtsplattformen, sondern auch um Punkte auf Bodenniveau, die besonders schöne Blicke erlauben. Holt euch also Inspiration für eure nächste Reise nach Prag! 🙂


Blick auf die beleuchtete Skyline von Prag von einem Aussichtspunkt im Letna Park

Die 10 schönsten Aussichtspunkte in Prag

1) Letná Park

Ort: Aussichtsplattformen beim Hanavský-Pavillon im Letná Park

Schöner geht es nicht

Einer der bekanntesten Aussichtspunkte in Prag liegt im Letná Park und ermöglicht die Sicht auf fünf Brücken über die Moldau – ein unglaublich kitschiges, aber einfach grandioses Postkartenmotiv. Von einer kleinen Plattform vor dem Hanavský-Pavillon oder der nur 100 Meter entfernten Plattform Letenský profil offenbart sich die Stadt dem Betrachter nahezu perfekt.

Aufgereihte Fotografen

Es empfiehlt sich, schon etwas vor Sonnenuntergang vor Ort zu sein, da man sich den Platz mit anderen Fotografen teilen muss. Hat man sich aber erst einmal positioniert, kann man der Innenstadt und den Brücken dabei zusehen, wie sie während der blauen Stunde immer mehr zu leuchten beginnen. Kombinieren kann man diesen Ort übrigens mit dem Biergarten Letná, siehe nächster Punkt.

Aussichtsplattform beim Hanavský-Pavillon im Letnà Park in Prag
Blick auf Prag von der Aussichtsplattform beim Hanavský-Pavillon im Letnà Park
Aufnahmeort anzeigen
Aussichtsplattform beim Hanavský-Pavillon im Letnà Park in Prag
Blick auf Prag von der Aussichtsplattform beim Hanavský-Pavillon im Letnà Park
Aufnahmeort anzeigen

2) Biergarten im Letná Park

Ort:

Entspannt den Ausblick genießen

Die Aussicht genießen und dabei ein süffiges tschechisches Bier vom Fass trinken? Was sich verführerisch anhört, wird im Biergarten Letná (Pivní zahrádka na Letné) zur Realität. 🙂 Meinem Empfinden nach findet sich dort hauptsächlich junges, einheimisches Publikum und nur wenige Touristen ein, da der Biergarten schon etwas abseits der Innenstadt liegt.

Anreise zu Fuß oder mit der Bim

Ihr erreicht ihn am besten auf zwei Arten: entweder zu Fuß über die zentrale Brücke Čechův most, anschließend über die Stufen hinauf zum Prager Metronom (Pražský metronom, wo es übrigens auch einen Getränkestand gibt) und dann rund 10 Minuten rechts halten. Oder ihr fahrt mit den Straßenbahnlinien 6, 8, 17 oder 26 zur Station Strossmayerovo náměstí und geht von dort ebenfalls noch 10 Minuten bergauf zum Biergarten.

Bier und Aussicht

Dieser liegt eingebettet zwischen vielen Bäumen und ermöglicht eine ausgezeichnete Sicht auf die Stadt, wenn auch nicht ganz so perfekt wie bei den anderen Aussichtspunkten weiter westlich. Das Gambrinus-Bier schmeckt dort jedenfalls gleich doppelt so gut! Ich holte mir zusätzlich auch noch knackige Pommes Frites von einem kleinen Kiosk und genoss den herrlichen Ausblick auf Prag.

Aussichtspunkt Biergarten im Letnà Park in Prag
Blick auf Prag vom Biergarten im Letnà Park
Aufnahmeort anzeigen
Aussichtspunkt Biergarten im Letnà Park in Prag
Blick auf Prag vom Biergarten im Letnà Park
Aufnahmeort anzeigen

3) Altstädter Brückenturm

Ort: Altstädter Brückenturm an der Ostseite der Karlsbrücke

Beste Sicht auf Karlsbrücke und Burg

Der Altstädter Brückenturm (Staroměstská mostecká věž) am Fuße der Karlsbrücke zählt mit Sicherheit zu meinen Lieblingsorten, wenn es um die schönsten Aussichtspunkte in Prag geht. Obwohl er so prominent liegt, finden trotzdem nicht all zu viele (aber immer noch genügend) Touristen den kleinen, unscheinbaren Eingang. Von oben sieht man absolut perfekt auf die Prager Burg und die Karlsbrücke – ein bekanntes, aber wirklich einprägsames Motiv!

Prag in der Dämmerung erleben

Auch die andere Seite ist sehenswert, dort stört aber je nach Standpunkt das starke Gegenlicht eines Scheinwerfers. Stative sind oben aus Platzgründen nicht erlaubt, man kann aber die Kamera gut in den Nischen ablegen und so problemlos längere Belichtungszeiten erreichen. Der Eintritt kostet CZK 100,- (EUR 3,80), geöffnet ist der Turm je nach Jahreszeit bis rund eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang. Auf der anderen Seite der Karlsbrücke steht der Kleinseitner Turm (Malostranská mostecká věž), der allerdings eine nicht so aufregende Sicht bietet.

Aussichtspunkt Altstädter Brückenturm in Prag
Blick vom Altstädter Brückenturm auf die Prager Burg und die Karlsbrücke
Aufnahmeort anzeigen
Aussichtspunkt Altstädter Brückenturm in Prag
Blick vom Altstädter Brückenturm auf die Prager Burg
Aufnahmeort anzeigen

4) Blick vom Ufer der Moldau

Ort: Ufer unmittelbar an der Straßenbahn-Station Karlovy lázně

Ein Bild wie eine Postkarte

Die zwei bekanntesten Motive in Prag sind die Karlsbrücke und die Burg. Während die Prager Burg hoch über der Stadt thront und so von vielen Stellen aus sichtbar ist, muss man für einen Blick auf die Karlsbrücke recht nahe an das Bauwerk herangehen. Es gibt aber entlang der Moldau einen Ort, von dem aus sich beide Sehenswürdigkeiten perfekt in Szene setzen!

Zwei Sehenswürdigkeiten mit einer Klappe

Vom östlichen Zugang der Karlsbrücke müsst ihr nur einige wenige Schritte entlang des Flusses bis zur Straßenbahn-Station Karlovy lázně machen, bis die Prager Burg und die historische Brücke in Einklang stehen und ein Postkartenmotiv abgeben. Besonders beeindruckend ist das ganze Schauspiel nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die beiden Bauwerke nicht nur beleuchtet sind, sondern sich auch in der Moldau spiegeln.

Aussichtspunkt Karlovy lázně in Prag
Blick vom Aussichtspunkt Karlovy lázně auf die Prager Burg und die Karlsbrücke
Aufnahmeort anzeigen

5) Aussichtsturm auf dem Petřín

Ort: Petřín-Aussichtsturm (Petřínská rozhledna),

Hoch oben über der Stadt

Einen 360-Grad-Blick ermöglicht der Aussichtsturm (Petřínská rozhledna) auf dem Laurenziberg (Petřín). Der Aufstieg auf den 327 Meter hohen Hügel erfolgt entweder zu Fuß in Serpentinen und 299 Stufen oder mühelos mit der Petřín-Standseilbahn (Lanová dráha na Petřín). Deren Station liegt unmittelbar an der Straßenbahn-Haltestelle Újezd (Linien 9, 12, 15, 20, 22 und 23). Die Standseilbahn ist Teil der öffentlichen Verkehrsmittel, somit reicht für die Auffahrt ein Einzelfahrschein oder eine Tageskarte.

Prag von allen Seiten

Oben angelangt ist es nur ein kurzer Weg zum Aussichtsturm, für dessen Aufstieg ihr CZK 150,- (EUR 5,70) bezahlt. Zahlreiche Stufen später bietet sich euch ein sensationeller Ausblick in alle Himmelsrichtungen und somit auf die gesamte Stadt! Der Turm, der optisch ein wenig an den Pariser Eiffelturm erinnert, ist zu Recht einer der besten Aussichtspunkte in Prag.

Blick auf Prag vom Aussichtsturm (Petřínská rozhledna) auf dem Petřín
Das Panorama von Prag, gesehen vom Aussichtsturm (Petřínská rozhledna) auf dem Petřín-Berg
Aufnahmeort anzeigen
Blick auf Prag vom Aussichtsturm (Petřínská rozhledna) auf dem Petřín
Die Prager Burg, gesehen vom Aussichtsturm (Petřínská rozhledna) auf dem Petřín-Berg
Aufnahmeort anzeigen

6) Rückweg vom Petřín in die Stadt

Ort: Vlašská bzw. einige Wege auf dem Petřín-Berg

Bergab mit tollen Blicken

Für den Abstieg vom Petřín empfehle ich euch, den Fußweg in die Altstadt zu nehmen. Vom Aussichtsturm aus haltet ihr euch einfach nördlich, bis sich der Wald lichtet und ihr auf die Gasse Vlašská stosst. Auf dem Weg dorthin seht ihr von mehreren Positionen aus sehr gut auf die Prager Burg. Ihr schreitet dann bergab förmlich der Stadt entgegen, was nochmals einige interessante Perspektiven ergibt.

Blick auf Prag vom Aussichtspunkt Vlašská
Die Prager Burg vom Aussichtspunkt Vlašská aus gesehen
Aufnahmeort anzeigen
Blick auf Prag vom Aussichtspunkt Vlašská
Prag und die St.-Nikolaus-Kirche vom Aussichtspunkt Vlašská aus gesehen
Aufnahmeort anzeigen

7) Blick auf die Karlsbrücke

Ort: Mánes-Brücke (Mánesův most)

Perfekter Blick auf das Wahrzeichen

Eines hat Prag wahrlich in Hülle und Fülle: Brücken! Die bekannteste ist gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Die Karlsbrücke (Karlův most) überspannt die Moldau seit dem 14. Jahrhundert und ist eine der wichtigsten Verbindungen zwischen der Altstadt (Staré Město) und dem Stadtteil Malá Strana (Prager Kleinseite). Einen ausgezeichneten Blick auf die Karlsbrücke erhaltet ihr von der benachbarten Mánes-Brücke (Mánesův most).

Blick auf die Karlsbrücke in Prag vom Aussichtspunkt Mánes-Brücke (Mánesův most)
Blick auf die Karlsbrücke vom Aussichtspunkt Mánes-Brücke (Mánesův most) aus gesehen
Aufnahmeort anzeigen

8) Blick vom Turm des Altstädter Rathauses

Ort: Altstädter Rathaus, Staroměstské nám. 1

Touristisch, aber gut

Das Zentrum Prags ist der Altstädter Ring (Staroměstské náměstí), ein großer Platz inmitten der Altstadt. Das wichtigste Bauwerk auf dem Platz ist das Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr (Staroměstská radnice s orlojem). Auf den Turm könnt ihr zu Fuß oder mit dem Aufzug in die Höhe gelangen und die Aussicht genießen.

Das Prager Zentrum von oben gesehen

Die anderen Aussichtspunkte sind ja schon beeindruckend, aber dieser gefällt mir persönlich besonders gut. Ihr erhaltet einen grandiosen Blick auf den Altstädter Ring, die Türme der herausstechenden Teynkirche (Kostel Matky Boží před Týnem) sowie die Prager Burg mit Dutzenden roten Dächern davor. Der Eintritt ist etwas teurer CZK 250,- (EUR 9,50) und ihr müsst mit einer langen Warteschlange rechnen, wenn ihr nicht zeitig oder sehr spät kommt.

Aussichtspunkt Turm des Altstädter Rathauses in Prag
Blick vom Turm des Altstädter Rathauses auf den Altstädter Ring und die Teynkirche
Aufnahmeort anzeigen
Aussichtspunkt Turm des Altstädter Rathauses in Prag
Blick vom Turm des Altstädter Rathauses auf die Prager Burg
Aufnahmeort anzeigen

9) Pulverturm

Ort: Pulverturm (Prašná brána),

Aussichtsturm mitten in der Stadt

Die Aussichtspunkte in Prag kommen nicht ohne den Pulverturm (Prašná brána) aus, der sich mitten in der Altstadt unmittelbar neben dem Gemeindehaus (Obecní dům) befindet. Der Eintritt kostet CZK 100,- (EUR 3,80) und nach vielen Stufen seid ihr hoch über der Stadt angelangt.

Bilderbuchansicht von Prag

Auch hier präsentiert sich Prag mit einem beeindruckenden Bild aus Hausdächern, der Prager Burg, der Teynkirche am Altstädter Ring und der Basilika St. Jakobus. Die Öffnungszeiten richten sich nach der Jahreszeit, sodass es immer möglich ist, von hier den Sonnenuntergang zu fotografieren.

Aussichtspunkt Pulverturm (Prašná brána) in Prag
Blick auf die Türme von Prag und die Prager Burg vom Pulverturm (Prašná brána) aus gesehen
Aufnahmeort anzeigen

10) Platz vor der St.-Nikolaus-Kirche

Ort: Eingang der St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše),

Sehenswerte Kirche mit Mehrwert

An der St.-Nikolaus-Kirche (Kostel sv. Mikuláše) kommt ihr automatisch vorbei, wenn ihr den in Punkt 6 vorgestellten Weg vom Aussichtshügel Petřín in die Altstadt wählt. Die Kirche liegt im Stadtteil Malá Strana (Prager Kleinseite) und wirkt schon von außen sehr mächtig. Werft unbedingt einen Blick hinein!

Ausblick mit Details

Der Platz vor dem Eingang der Kirche bietet euch einen spannenden, alternativen Anblick der Prager Burg. Gemeinsam mit den reich verzierten Hausfassaden und den alten Laternen ergibt sich nämlich ein tolles Gesamtbild mit vielen Details – für mich persönlich einer der unterschätzten Aussichtspunkte in Prag.

Aussichtspunkt vor dem Eingang der St.-Nikolaus-Kirche in Prag
Aussichtspunkt vor dem Eingang der St.-Nikolaus-Kirche mit Blick auf die Prager Burg
Aufnahmeort anzeigen

FAZIT

In diesem Blogbeitrag habe ich euch die zehn schönsten Aussichtspunkte in Prag vorgestellt. Spannend finde ich persönlich, dass es in der tschechischen Hauptstadt eine Vielzahl an Orten gibt, die von Hügeln, Türmen und vom Bodenniveau aus spektakuläre Ansichten der Stadt ermöglichen. Natürlich gibt es garantiert noch einige andere Aussichtspunkte, die es zu entdecken gilt. Vielleicht habt ja ihr auch einen Geheimtipp für mich? 😉

 

2 Kommentare

  1. […] Prag besticht wie wenige andere Städte durch seine zauberhaften Ansichten. Dutzende Türme, Kirchen und Brücken sorgen dafür, dass die Erinnerungsfotos so gut wie immer sehenswert sind. Ich habe euch in einem eigenen Blogartikel die zehn schönsten Aussichtspunkte in Prag zusammengestellt, die euch unvergessliche Momente bescheren werden! Hier könnt ihr den Beitrag lesen: Prag: Die 10 schönsten Aussichtspunkte […]

  2. […] Prag besticht wie wenige andere Städte durch seine zauberhaften Ansichten. Dutzende Türme, Kirchen und Brücken sorgen dafür, dass die Erinnerungsfotos so gut wie immer sehenswert sind. Ich habe euch in einem eigenen Blogartikel die zehn schönsten Aussichtspunkte in Prag zusammengestellt, die euch unvergessliche Momente bescheren werden! Hier könnt ihr den Beitrag lesen: Prag: Die 10 schönsten Aussichtspunkte […]

Schreibe einen Kommentar